Coaching


Der Begriff Coaching wird heute als Sammelbegriff für unterschiedliche Beratungsmethoden verwendet. Im Unterschied zur klassischen Beratung werden keine direkten Lösungsvorschläge durch den Coach geliefert, sondern die Entwicklung eigener Lösungen wird begleitet.

 

Mein Anliegen im Coaching liegt darin, Sie in Ihrer Hochsensitivität zu unterstützen und zu begleiten. Wichtige Aspekte/Ziele meines Coaching sind das gemeinsame Erkennen, Zusammenfassen und Erarbeiten von Lösungsansätzen in Bezug auf Ihre Hochsensitivität. 

 

Ziel eines Coachings :

 

  • Ressourcenaktivierung: Ich verdeutliche Ihnen Ihre positiven Möglichkeiten, Eigenheiten, Fähigkeiten und Motivationen, damit Sie sich Ihren Stärken bewusst werden.
  • Problemaktualisierung: Die Gesprächsführung wird so gestaltet, dass Sie z.B. problematische oder belastende Erfahrungen und Emotionen in der Sitzung erneut erleben. Ich fasse diese in Worte zusammen, um sie damit "greifbar" und lösbar zu machen.
  • Unterstützung bei der aktiven Problembewältigung: Hier machen Sie zunächst im Gespräch die Erfahrung, dass Sie anstehende Herausforderungen oder Probleme aus eigener Kraft bewältigen können, die für Sie bisher als nicht lösbar erschienen sind. Anschließend können und sollen Sie Problemlösungen mit steigendem Schwierigkeitsgrad eigenständig in der Praxis ausprobieren.
  • Motivationale Klärung: Hierbei helfe ich Ihnen Ihre bewussten oder unbewussten Motive, Ziele und Werte klarer zu sehen. Dies fördert das Verständnis dafür, warum Sie sich so verhalten und so empfinden und nicht anders.

 

Für meine Bemühen erlaube ich mir folgende Leistung in Rechnung zu stellen:

 

Coaching (Dauer von ca. 50 Minuten) = 50 Euro

 

Coaching (Dauer von ca. 90 Minuten) = 70 Euro. 

 

< Zurück