Blutegeltherapie beim Großtier

Horn - das Pferd

Blutegeltherapie - eine traditionelle und anerkannte Therapie bei einer Reihe von Humanerkrankungen, aber auch bei Behandlungen von Beschwerden bei Sport- und Freizeittieren.

Medizinische Blutegel verfügen in ihren Speichel über eine Reihe von medizinisch wirksame Substanzen, die während des Saugvorganges in die Bisswunde abgegeben werden - eine Art biologische Apotheke.

Hier ein kleiner Einblick bei meiner Arbeit am Montag bei einem Pferd in Kirchhellen. Hier wurde eine therapeutische Behandlung im Bereich des Bänder-/Sehnenapparates (Entzündung) am linken Sprunggelenk des Hinterbeins von mir durchgeführt.

Die ersten Fotos sind während der Behandlung und das letzte ein Tag nach der Behandlung entstanden.

Weiterhin alles Liebe & Gute HORN!

Mein besonderer Dank geht an Katharina Reimann, die mir ihr Vertrauen geschenkt hat, denn es war für mich eine komplett neue Erfahrung: Behandlung am Großtier!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0